Mauergeschichten im Malzhaus Plauen

12.08.2011

Plauen/ Zeitzeugin Eike C. Radewahn wollte als junge Frau von Rumänien nach Jugoslawien flüchten. Sie wurde aufgegriffen und in der DDR inhaftiert. In einer Veranstaltung unter dem Titel „Mauergeschichten“ im Kultur u. Kommunikationszentrum Malzhaus berichtete sie heute über ihre Erlebnisse bis zum Freikauf.

Folgende Bilder sind in dieser Bilderserie vorhanden:

Mauergeschichten - 50 Jahre MauerbauMauergeschichten - 50 Jahre MauerbauMauergeschichten - 50 Jahre Mauerbau

Suchen

Ältere Bilderserien

100 Jahre Kunstsammlungen Chemnitz
Landesausstellung in Sachsen

Sabine Kahane-Noll. Wüstenbilder ,bis 24. Mai 2020 Schloßbergmuseum
Retrospektive Karl Lagerfeld

Neues Leben aus den Ruinen
Rosenburg-Ausstellung an der TU Chemnitz

Baumesse Chemnitz
Geschädigter Wald in Sachsen

» Zum Archiv...
© 2010 by aktuell-sachsen.de. All rights reserved.