Honig aus dem Autowerk

27.06.2019

Neben der E-Mobilität war ein Kooperationsprojekt von Volkswagen Zwickau mit der Stadt Zwickau dass nicht nur Fahrzeuge, sondern auch Honig produziert wird. Volkswagen und die Stadt Zwickau haben im Frühjahr 2019 mehr als eine Million Bienen auf dem Werksgelände in Mosel angesiedelt. Die Bienen sind für das Ökosystem von besonderer Bedeutung. Mit der Ansiedlung der Bienenvölker setzt VW wir ein Zeichen für den Erhalt der Artenvielfalt

Folgende Bilder sind in dieser Bilderserie vorhanden:

Honig aus dem Autowerk VW-MoselHonig aus dem Autowerk VW-MoselHonig aus dem Autowerk VW-MoselHonig aus dem Autowerk VW-MoselHonig aus dem Autowerk VW-MoselHonig aus dem Autowerk VW-Mosel

Suchen

Ältere Bilderserien

Flughafen Leipzig/Halle vor Erweiterung
Ein Gott auf Reisen

Der Chemnitzfluß ist schmal geworden
Museum Werdau

VW-Marken
Honig aus dem Autowerk

Mit der Taschenlampe in die Unterwelt
Aus dem Nähkästchen geplaudert

» Zum Archiv...
© 2010 by aktuell-sachsen.de. All rights reserved.