Mit der Taschenlampe in die Unterwelt

21.06.2019

Höhlen in Frankreich und Spanien zeigen dem Besucher beeindruckende Bilddarstellungen von Bewohnern und der Tierwelt in der Eiszeit. In einer Ausstellung im Schloß Lichtenwalde bei Chemnitz kann man sich mit einer Taschenlampe in die "Unterwelt" begeben.

Folgende Bilder sind in dieser Bilderserie vorhanden:

 BILDER IM DUNKELN | HÖHLENMALEREI DER EISZEIT SELBST ENTDECKEN BILDER IM DUNKELN | HÖHLENMALEREI DER EISZEIT SELBST ENTDECKEN BILDER IM DUNKELN | HÖHLENMALEREI DER EISZEIT SELBST ENTDECKEN BILDER IM DUNKELN | HÖHLENMALEREI DER EISZEIT SELBST ENTDECKEN BILDER IM DUNKELN | HÖHLENMALEREI DER EISZEIT SELBST ENTDECKEN BILDER IM DUNKELN | HÖHLENMALEREI DER EISZEIT SELBST ENTDECKEN BILDER IM DUNKELN | HÖHLENMALEREI DER EISZEIT SELBST ENTDECKEN BILDER IM DUNKELN | HÖHLENMALEREI DER EISZEIT SELBST ENTDECKEN BILDER IM DUNKELN | HÖHLENMALEREI DER EISZEIT SELBST ENTDECKEN

Suchen

Ältere Bilderserien

Landesausstellung in Sachsen
Sabine Kahane-Noll. Wüstenbilder ,bis 24. Mai 2020 Schloßbergmuseum

Retrospektive Karl Lagerfeld
Neues Leben aus den Ruinen

Rosenburg-Ausstellung an der TU Chemnitz
Baumesse Chemnitz

Geschädigter Wald in Sachsen
Frühjahrsblüher zeigen ihre Blüten

» Zum Archiv...
© 2010 by aktuell-sachsen.de. All rights reserved.