beliebte Herberge bietet Übernachtung im Koffer

08.07.2011

08.07.11-11-07-08/Lunzenau/ Freie Fahrt in die Ferienzeit. Matthias Lehmann aus Lunzenau, Eisenbahner aus Leidenschaft und seit sieben Jahren „Hotelier“ , braucht sich um Gäste, die das Besondere mögen, nicht zu bemühen. Unter den kuriosesten Hotels der Welt, hat er mit seinen mittlerweile zwei bewohnbaren Reisekoffern, einen festen Platz. Das "Kofftel" - Maße: 2,10 Meter hoch, 1,20 Meter breit und 2,80 Meter lang- erfreut sich seit seiner Eröffnung 2004 größter Beliebtheit , ist im Bildband "Crazy Hotels" verzeichnet, der die 25 verrücktesten Hotels der Welt porträtiert und diverse Internet-Buchungsportale für Hotels weisen mittlerweile zum Lunzenauer Kofferhotel.

Folgende Bilder sind in dieser Bilderserie vorhanden:

Übernachtung im KofferhotelÜbernachtung im KofferhotelÜbernachtung im KofferhotelÜbernachtung im KofferhotelÜbernachtung im KofferhotelÜbernachtung im KofferhotelZum Prellbock- Museum und Gaststätte in Lunzenau

Suchen

Ältere Bilderserien

Landesausstellung in Sachsen
Sabine Kahane-Noll. Wüstenbilder ,bis 24. Mai 2020 Schloßbergmuseum

Retrospektive Karl Lagerfeld
Neues Leben aus den Ruinen

Rosenburg-Ausstellung an der TU Chemnitz
Baumesse Chemnitz

Geschädigter Wald in Sachsen
Frühjahrsblüher zeigen ihre Blüten

» Zum Archiv...
© 2010 by aktuell-sachsen.de. All rights reserved.