Das Deutsche Hygienemuseum Dresden

22.09.2015

1912 gegründete der Dresdner Unternehmer und Odol-Fabrikant Karl August Lingner das Hygiene-Museum Dresden als „Volksbildungsstätte für Gesundheitspflege“.Es versteht sich heute als ein öffentliches Forum für Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft.

Folgende Bilder sind in dieser Bilderserie vorhanden:

Deutsches Hygienemuseum DresdenDeutsches Hygienemuseum DresdenDeutsches Hygienemuseum DresdenDeutsches Hygienemuseum DresdenDeutsches Hygienemuseum DresdenDeutsches Hygienemuseum Dresden

Suchen

Ältere Bilderserien

100 Jahre Kunstsammlungen Chemnitz
Landesausstellung in Sachsen

Sabine Kahane-Noll. Wüstenbilder ,bis 24. Mai 2020 Schloßbergmuseum
Retrospektive Karl Lagerfeld

Neues Leben aus den Ruinen
Rosenburg-Ausstellung an der TU Chemnitz

Baumesse Chemnitz
Geschädigter Wald in Sachsen

» Zum Archiv...
© 2010 by aktuell-sachsen.de. All rights reserved.