Mit Pauken und Trompeten

18.09.2015

Mit einem grossen Festumzug und anschliessendem gemeinsamen Konzert haben rund 600 Musiker von Gastorchestern aus 12 Nationen am Freitag (18.9.2015) das alljaehrliche Europaeische Blasmusikfestival/ Internationale Musikfest in Bad Schlema (Erzgebirgskreis) eroeffnet. An drei Tagen (18. bis 20.9.) erwarten die Besucher rund 60 Konzerte von klassischer Blasmusik ueber Swing und Big-Band-Sounds bis hin zu modernen Rock-Pop-Arrangements. Organisiert wird das Musikfest vom Bergmannsblasorchester Kurbad Schlema. Die internationalen Orchester kommen dieses Jahr aus Schweden, Daenemark, den Niederlanden, der Schweiz, Oesterreich, Italien, Ungarn, Weissrussland, Kroatien, Polen und Tschechien.

Folgende Bilder sind in dieser Bilderserie vorhanden:

Europaeisches Blasmusikfestival / Internationales MusikfestEuropaeisches Blasmusikfestival / Internationales MusikfestEuropaeisches Blasmusikfestival / Internationales MusikfestEuropaeisches Blasmusikfestival / Internationales MusikfestEuropaeisches Blasmusikfestival / Internationales MusikfestEuropaeisches Blasmusikfestival / Internationales MusikfestEuropaeisches Blasmusikfestival / Internationales MusikfestEuropaeisches Blasmusikfestival / Internationales MusikfestEuropaeisches Blasmusikfestival / Internationales MusikfestEuropaeisches Blasmusikfestival / Internationales MusikfestEuropaeisches Blasmusikfestival / Internationales MusikfestEuropaeisches Blasmusikfestival / Internationales Musikfest

Suchen

Ältere Bilderserien

100 Jahre Kunstsammlungen Chemnitz
Landesausstellung in Sachsen

Sabine Kahane-Noll. Wüstenbilder ,bis 24. Mai 2020 Schloßbergmuseum
Retrospektive Karl Lagerfeld

Neues Leben aus den Ruinen
Rosenburg-Ausstellung an der TU Chemnitz

Baumesse Chemnitz
Geschädigter Wald in Sachsen

» Zum Archiv...
© 2010 by aktuell-sachsen.de. All rights reserved.