Der Wald - Sachsens grüner Schatz

14.08.2015

Auf Waldbesucher wirkt die vollmechanisierte Holzernte mit großen Maschinen häufig brachial. Manch einem können abgesägte Äste und zurückgebliebene Baumstümpfe tatsächlich trostlos und unschön vorkommen. Fachleute allerdings wissen, dass diese Erscheinungen auf Dauer vorteilhaft für die Vitalität des Waldes und nach kurzer Zeit kaum noch erkennbar sind.Um die Auswirkungen auf den Waldboden zu beschränken, setzt der Forst auf bodenschonende Technik. Im Freistaat gibt es rund 533.000 Hektar Wald, 39 Prozent davon werden vom Land genutzt.

Folgende Bilder sind in dieser Bilderserie vorhanden:

Waldumbau im SachsenforstWaldumbau im SachsenforstWaldumbau im SachsenforstWaldumbau im SachsenforstWaldumbau im SachsenforstWaldumbau im SachsenforstWaldumbau im SachsenforstWaldumbau im SachsenforstWaldumbau im Sachsenforst

Suchen

Ältere Bilderserien

Landesausstellung in Sachsen
Sabine Kahane-Noll. Wüstenbilder ,bis 24. Mai 2020 Schloßbergmuseum

Retrospektive Karl Lagerfeld
Neues Leben aus den Ruinen

Rosenburg-Ausstellung an der TU Chemnitz
Baumesse Chemnitz

Geschädigter Wald in Sachsen
Frühjahrsblüher zeigen ihre Blüten

» Zum Archiv...
© 2010 by aktuell-sachsen.de. All rights reserved.