Trabbitreffen Zwickau

26.06.2011

Zwickau/Rennpappe, Asphaltblase, Plastikbomber und trotzdem Objekt der Begierde für Millionen DDR-Bürger- der Trabbi von damals hat sich zu einem ernst zu nehmenden Oldtimer gemausert. Die niederländischen Trabbifreunde brachten allein zehn Fahrzeuge mit nach Zwickau. Das Internationale Trabi-Treffen lockte tausende Besucher alljährlich nach Zwickau. Nach zweijähriger Pause findet in Zwickau wieder ein Internationales Trabantfahrer-Treffen statt. Teilnehmer kommen aus zehn Ländern bringen fast 400 Trabis auf den Platz der Völkerfreundschaft. Das älteste Fahrzeug, das in Zwickau bestaunt werden kann, stammt aus dem Jahr 1959. Heute ist das einst billigste Auto Europas ein Kultgegenstand, der von vielen Sammlern und Freizeitmechanikern gepflegt wird.

Folgende Bilder sind in dieser Bilderserie vorhanden:

Trabanttreffen ZwickauTrabanttreffen ZwickauTrabanttreffen ZwickauTrabanttreffen ZwickauTrabanttreffen ZwickauTrabanttreffen ZwickauTrabanttreffen ZwickauTrabanttreffen ZwickauTrabanttreffen ZwickauTrabanttreffen Zwickau

Suchen

Ältere Bilderserien

Landesausstellung in Sachsen
Sabine Kahane-Noll. Wüstenbilder ,bis 24. Mai 2020 Schloßbergmuseum

Retrospektive Karl Lagerfeld
Neues Leben aus den Ruinen

Rosenburg-Ausstellung an der TU Chemnitz
Baumesse Chemnitz

Geschädigter Wald in Sachsen
Frühjahrsblüher zeigen ihre Blüten

» Zum Archiv...
© 2010 by aktuell-sachsen.de. All rights reserved.