Kirchner-Ausstellung in Chemnitz

13.02.2015

Vom 15. Februar bis zum 10. Mai 2015 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz – Museum Gunzenhauser bedeutende Werke von Ernst Ludwig Kirchner, der seine Kindheit und Jugend in Chemnitz verbrachte. Die Kunstsammlungen Chemnitz sind dank der Stiftung Dr. Alfred Gunzenhauser und großzügiger Leihgaben und Schenkungen im Besitz von 73 Werken aus den Jahren 1904 bis 1929. 67 Werke zeigt das Museum Gunzenhauser am Falkeplatz, 6 Werke das Museum am Theaterplatz.

Folgende Bilder sind in dieser Bilderserie vorhanden:

Ausstellung Kirchner im Museum Gunzenhauser ChemnitzAusstellung Kirchner im Museum Gunzenhauser ChemnitzAusstellung Kirchner im Museum Gunzenhauser ChemnitzAusstellung Kirchner im Museum Gunzenhauser ChemnitzAusstellung Kirchner im Museum Gunzenhauser ChemnitzAusstellung Kirchner im Museum Gunzenhauser ChemnitzAusstellung Kirchner im Museum Gunzenhauser ChemnitzAusstellung Kirchner im Museum Gunzenhauser Chemnitz

Suchen

Ältere Bilderserien

100 Jahre Kunstsammlungen Chemnitz
Landesausstellung in Sachsen

Sabine Kahane-Noll. Wüstenbilder ,bis 24. Mai 2020 Schloßbergmuseum
Retrospektive Karl Lagerfeld

Neues Leben aus den Ruinen
Rosenburg-Ausstellung an der TU Chemnitz

Baumesse Chemnitz
Geschädigter Wald in Sachsen

» Zum Archiv...
© 2010 by aktuell-sachsen.de. All rights reserved.