Abschied für Weltmeisterpaar bei Eisshow

27.04.2014

Mit einer farbenprächitgen Show haben sich die fünffachen Eiskunstlauf-Weltmeister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy am Samstag (26.04.) in der Messe-Arena Chemnitz von ihren Fans verabschiedet. Bei der Premiere von Imagine on Ice gingen die Chemnitzer zum letzten Mal gemeinsam aufs Eis. Aus den Händen von Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig erhielten die zwei Sportler am Abend außerdem den Ehrenpreis der Stadt Chemnitz und wurden mit einem Eintrag ins Goldene Buch geehrt. Neben den Lokalmatadoren sahen die rund 8000 Zuschauer zahlreiche weitere Stars der internationalen Eiskunstlaufszene, darunter die diesjährige EM-Dritte aus Italien, Carolina Kostner, die Europameisterin von 2011 Sarah Meier (Schweiz) und die russischen Olympiasieger von Turin 2006, Tatiana Totmianina und Maxim Marinin. Die Show soll kuenftig einmal im Jahr stattfinden, nächster Termin ist Dezember 2015.

Folgende Bilder sind in dieser Bilderserie vorhanden:

Imagine on IceImagine on IceImagine on IceImagine on IceImagine on IceImagine on IceImagine on IceImagine on IceImagine on IceImagine on IceImagine on IceImagine on IceEhrenpreis fuer Robin Szolkowy und Aljona SavchenkoImagine on IceEhrenpreis fuer Robin Szolkowy und Aljona SavchenkoImagine on Ice

Suchen

Ältere Bilderserien

100 Jahre Kunstsammlungen Chemnitz
Landesausstellung in Sachsen

Sabine Kahane-Noll. Wüstenbilder ,bis 24. Mai 2020 Schloßbergmuseum
Retrospektive Karl Lagerfeld

Neues Leben aus den Ruinen
Rosenburg-Ausstellung an der TU Chemnitz

Baumesse Chemnitz
Geschädigter Wald in Sachsen

» Zum Archiv...
© 2010 by aktuell-sachsen.de. All rights reserved.