Sezessionisten im Museum Gunzenhauser

02.05.2013

SEZESSIONISTEN - Gemälde und Plastiken der Jahrhundertwende 1900 aus der Stiftung Gunzenhauser vom05. Mai 2013 bis zum 17. November. Den Auftakt 2013 eines mehrteiligen Ausstellungszyklus bilden über 60 Gemälde und Plastiken der Jahrhundertwende. Die Exponate umfassen u. a. Arbeiten von Künstlern wie Max Beckmann, Carl Krenek, , Franz von Stuck, Hans Unger, Felix Vallotton, Karl Walser.

Folgende Bilder sind in dieser Bilderserie vorhanden:

Museum GunzenhauserMuseum GunzenhauserMuseum GunzenhauserMuseum GunzenhauserMuseum GunzenhauserMuseum GunzenhauserMuseum GunzenhauserMuseum GunzenhauserMuseum GunzenhauserMuseum GunzenhauserMuseum Gunzenhauser

Suchen

Ältere Bilderserien

100 Jahre Kunstsammlungen Chemnitz
Landesausstellung in Sachsen

Sabine Kahane-Noll. Wüstenbilder ,bis 24. Mai 2020 Schloßbergmuseum
Retrospektive Karl Lagerfeld

Neues Leben aus den Ruinen
Rosenburg-Ausstellung an der TU Chemnitz

Baumesse Chemnitz
Geschädigter Wald in Sachsen

» Zum Archiv...
© 2010 by aktuell-sachsen.de. All rights reserved.