Ein Schloss erwacht aus seinem Dornröschenschlaf!

28.04.2013

Sonderausstellung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden mit dem Titel „Die königliche Jagdresidenz Hubertusburg und der Friede von 1763“ ist vom 28. April bis 5. Oktober 2013 im Schloss Hubertusburg zu sehen. Die Ausstellung thematisiert die höfische Prachtentfaltung unter August III., die sächsische Geschichte der Parforcejagd sowie den Siebenjährigen Krieg und den Hubertusburger Frieden.

Folgende Bilder sind in dieser Bilderserie vorhanden:

Ein Schloss erwacht aus seinem Dornröschenschlaf!Ein Schloss erwacht aus seinem Dornröschenschlaf!Ein Schloss erwacht aus seinem Dornröschenschlaf!Ein Schloss erwacht aus seinem Dornröschenschlaf!Ein Schloss erwacht aus seinem Dornröschenschlaf!Ein Schloss erwacht aus seinem Dornröschenschlaf!Ein Schloss erwacht aus seinem Dornröschenschlaf!Ein Schloss erwacht aus seinem Dornröschenschlaf!Ein Schloss erwacht aus seinem Dornröschenschlaf!Ein Schloss erwacht aus seinem Dornröschenschlaf!Ein Schloss erwacht aus seinem Dornröschenschlaf!Ein Schloss erwacht aus seinem Dornröschenschlaf!Ein Schloss erwacht aus seinem Dornröschenschlaf!Ein Schloss erwacht aus seinem Dornröschenschlaf!Ein Schloss erwacht aus seinem Dornröschenschlaf!Ein Schloss erwacht aus seinem Dornröschenschlaf!

Suchen

Ältere Bilderserien

100 Jahre Kunstsammlungen Chemnitz
Landesausstellung in Sachsen

Sabine Kahane-Noll. Wüstenbilder ,bis 24. Mai 2020 Schloßbergmuseum
Retrospektive Karl Lagerfeld

Neues Leben aus den Ruinen
Rosenburg-Ausstellung an der TU Chemnitz

Baumesse Chemnitz
Geschädigter Wald in Sachsen

» Zum Archiv...
© 2010 by aktuell-sachsen.de. All rights reserved.