21.Jahrgang Festival Mitte Europa in Cheb eröffnet

11.06.2012

Eröffnungskonzert des Festivaljahrganges 2012 in der Kirche Verkündigung an Maria in Cheb(Eger) mit Werken von Alessandro Scarlatti , Claudio Monteverdi, Orlando di Lasso, Anton Bruckner, Franz Liszt ,Felix Mendelssohn-Bartholdy, Edvard Grieg und Antonín Dvorák mit den Dresdner Kapellknaben, Dirigent Matthias Liebich und Nils Mönkemeyer • Viola. Die Kapellknaben, im Alter von 10 bis 19 Jahren, stehen in der 300jährigen Tradition der katholischen Kirchenmusik in Dresden. Mit seinem Soloauftritt – J. S. Bach Suite Nr. 2 für Viola solo und J.S. Bach Suite Nr. 3 – im Eröffnungskonzert ist der Star-Violist Nils Mönkemeyer im dritten Jahr als »Artist in Residence« mit dem Festival Mitte Europa besonders eng verbunden.

Folgende Bilder sind in dieser Bilderserie vorhanden:

Festival Mitte Europa 2012Festival Mitte Europa 2012Festival Mitte Europa 2012Festival Mitte Europa 2012Festival Mitte Europa 2012Festival Mitte Europa 2012Festival Mitte Europa 2012Festival Mitte Europa 2012Festival Mitte Europa 2012Festival Mitte Europa 2012

Suchen

Ältere Bilderserien

Landesausstellung in Sachsen
Sabine Kahane-Noll. Wüstenbilder ,bis 24. Mai 2020 Schloßbergmuseum

Retrospektive Karl Lagerfeld
Neues Leben aus den Ruinen

Rosenburg-Ausstellung an der TU Chemnitz
Baumesse Chemnitz

Geschädigter Wald in Sachsen
Frühjahrsblüher zeigen ihre Blüten

» Zum Archiv...
© 2010 by aktuell-sachsen.de. All rights reserved.