Tierische Kinderstube

19.03.2012

Ein Frühlingsausflug in den Chemnitzer Tierpark kann sich derzeit lohnen, denn bei vielen Tierparkbewohnern gibt es Nachwuchs. Zu den putzigsten Attraktionen gehören zweifellos die drei kleinen Erdmännchen, die derzeit noch im Tropenhaus wohnen. Daneben gibt es noch ein junges Zwergflusspferd und zwei kleine Kängurus zu bestaunen. Weiteren Nachwuchs gab es auch bei Trampeltier, Westkaukasischem Steinbock, Zweifinger-Faultier, Stachelschwein und Südamerikanischem Nasenbär. Der Tierpark Chemnitz beherbergt derzeit knapp 900 Tiere in rund 200 Arten. Im Vorjahr beliefen sich die Besucherzahlen auf circa 164.000.

Folgende Bilder sind in dieser Bilderserie vorhanden:

Erdmännchen mit NachwuchsErdmännchen mit NachwuchsErdmännchen mit NachwuchsZwergflusspferd mit NachwuchsZwergflusspferd mit NachwuchsTierpark ChemnitzTierpark ChemnitzTierpark ChemnitzKängurus mit NachwuchsFaultierakrobatik

Suchen

Ältere Bilderserien

Landesausstellung in Sachsen
Sabine Kahane-Noll. Wüstenbilder ,bis 24. Mai 2020 Schloßbergmuseum

Retrospektive Karl Lagerfeld
Neues Leben aus den Ruinen

Rosenburg-Ausstellung an der TU Chemnitz
Baumesse Chemnitz

Geschädigter Wald in Sachsen
Frühjahrsblüher zeigen ihre Blüten

» Zum Archiv...
© 2010 by aktuell-sachsen.de. All rights reserved.