Chemnitzer Hauptbahnhof wird leistungsfähiger und schöner

13.01.2012

Der DB-Eisenbahnknoten Chemnitz wird grundlegend erneuert. Mit einem Kostenaufwand von über 110 Mio Euro soll bis 2013 ein modernes und leistungsfähiges Eisenbahnkreuz entstehen.Vor Beginn des Umbaues verkehrten hier 410 Züge täglich. Mit Abschluss der Bauarbeiten können rund 100 Züge mehr verkehren. Zum Abschluss der Arbeiten sind 19 Kilometer Gleise,21 Kilometer Oberleitungs-und Signalanlagen, 41 Weichen , 171 Signale sowie sieben Eisenbahnbrücken erneuert worden. 300 meter Lärmschutzwände und die Gleisfeldbeleuchtung wurden neu aufgebaut.Ende 2013 soll der Chemnitzer Hbhf, bis auf Restarbeiten die 2014 anstehen, fertig sein.

Folgende Bilder sind in dieser Bilderserie vorhanden:

Haupbahnhof ChemnitzHaupbahnhof ChemnitzHaupbahnhof ChemnitzHauptbahnhof ChemnitzHauptbahnhof ChemnitzHaupbahnhof ChemnitzHaupbahnhof ChemnitzHaupbahnhof ChemnitzHaupbahnhof ChemnitzHaupbahnhof Chemnitz

Suchen

Ältere Bilderserien

Landesausstellung in Sachsen
Sabine Kahane-Noll. Wüstenbilder ,bis 24. Mai 2020 Schloßbergmuseum

Retrospektive Karl Lagerfeld
Neues Leben aus den Ruinen

Rosenburg-Ausstellung an der TU Chemnitz
Baumesse Chemnitz

Geschädigter Wald in Sachsen
Frühjahrsblüher zeigen ihre Blüten

» Zum Archiv...
© 2010 by aktuell-sachsen.de. All rights reserved.