Eröffnung Otto-Dix Ausstellung

13.11.2011

Die Ausstellung" Otto Dix in Chemnitz" im Museum Gunzenhauser Chemnitz ist eröffnet. Die Präsentation von über 60 Dix-Werken widmet sich der Aufgabe, die Beziehungen des Künstlers zu Sammlern aus Chemnitz aufzuarbeiten und mit Leihgaben aus diesem Kontext sowie aus den ehemaligen privaten Chemnitzer Sammlungen anschaulich darzustellen. Zudem wird der Katalog zur Ausstellung Dix’ Beziehungen zu seinen Chemnitzer Mäzenen, seine Aufenthalte und die Ausstellungen seines Werks in der Stadt mit zahlreichen Dokumenten illustriert. Damit versteht sich das Projekt als Fortsetzung der Ausstellungen zu den Beziehungen von Edvard Munch, Max Klinger und Ernst Ludwig Kirchner zu Chemnitz, die die Kunstsammlungen Chemnitz seit 1999 veranstalteten. Foto: Wolfgang Schmidt / e-mail: aktuell-sachsen @t-online.de www.aktuell-sachsen.de

Folgende Bilder sind in dieser Bilderserie vorhanden:

Otto Dix in ChemnitzOtto Dix in ChemnitzOtto Dix in ChemnitzOtto Dix in ChemnitzOtto Dix in ChemnitzOtto Dix in ChemnitzOtto Dix in ChemnitzOtto Dix in ChemnitzOtto Dix in Chemnitz

Suchen

Ältere Bilderserien

100 Jahre Kunstsammlungen Chemnitz
Landesausstellung in Sachsen

Sabine Kahane-Noll. Wüstenbilder ,bis 24. Mai 2020 Schloßbergmuseum
Retrospektive Karl Lagerfeld

Neues Leben aus den Ruinen
Rosenburg-Ausstellung an der TU Chemnitz

Baumesse Chemnitz
Geschädigter Wald in Sachsen

» Zum Archiv...
© 2010 by aktuell-sachsen.de. All rights reserved.