Alte Aktienspinnerei an Freistaat verkauft

07.10.2011

Heute ist der Kaufvertrag für die Alte Aktienspinnerei Chemnitz am Schillerplatz von Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig und dem Sächsischen Finanzminister Georg Unland im Beisein von Uni-Rektor Klaus-Jürgen Matthes unterzeichnet worden. Das Gebäude der ehemaligen Aktienspinnerei wurde zum symbolischen Betrag von einem Euro verkauft. Nach dem Umbau soll künftig die Zentralbibliothek der TU Chemnitz ihren Platz haben

Folgende Bilder sind in dieser Bilderserie vorhanden:

Kaufvertrag zur Aktienspinnerei unterzeichnetKaufvertrag zur Aktienspinnerei unterzeichnetKaufvertrag zur Aktienspinnerei unterzeichnetKaufvertrag zur Aktienspinnerei unterzeichnetKaufvertrag zur Aktienspinnerei unterzeichnetKaufvertrag zur Aktienspinnerei unterzeichnet

Suchen

Ältere Bilderserien

100 Jahre Kunstsammlungen Chemnitz
Landesausstellung in Sachsen

Sabine Kahane-Noll. Wüstenbilder ,bis 24. Mai 2020 Schloßbergmuseum
Retrospektive Karl Lagerfeld

Neues Leben aus den Ruinen
Rosenburg-Ausstellung an der TU Chemnitz

Baumesse Chemnitz
Geschädigter Wald in Sachsen

» Zum Archiv...
© 2010 by aktuell-sachsen.de. All rights reserved.